Košarica

Geschäftsbedingungen (vorvertragliche Hinweise)

I. Allgemein

Die Website shop.vis-cro.com ist Eigentum des Handelsunternehmens VIS PROMOTEX doo, Varaždin, Adolfa Wissert 3/a, OIB: 97213320651.

Alle Materialien auf der Website shop.vis-cro.com sind das ausschließliche geistige Eigentum von VIS PROMOTEX doo und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urheberrechtsinhabers und Inhabers von Marken- und/oder Designrechten verwendet werden.

VIS PROMOTEX doo ermöglicht die Nutzung der Dienste und Inhalte der Website shop.vis-cro.com, wie durch diese Einkaufsbedingungen geregelt.

Diese Einkaufsbedingungen (vorvertragliche Hinweise) sind Teil der Verpflichtung des Verkäufers gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes und dienen dazu, sicherzustellen, dass der Käufer vor Abschluss eines Fernabsatzvertrags klar und verständlich darüber informiert wird eine Reihe von Umständen, die für den Abschluss, die Ausführung und die Beendigung des Vertrages wesentlich sind, und zwar in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften.

Der Begriff Verkäufer bezieht sich daher auf das Handelsunternehmen VIS PROMOTEX doo, Varaždin, Adolfa Wissert 3/a, MBS: 070127707, OIB: 97213320651, T: +385 (0) 42 397 300, F: + 385 (0) 42 350 323 , E: webshop@vis-cro.com, W: shop.vis-cro.com.

Der Begriff „Kunde“ bezieht sich auf eine natürliche Person, die außerhalb eines Unternehmens Produkte über die auf der Website des Verkäufers verfügbaren Online-Shop-Dienste bestellt und bezahlt.

Beim Verkauf über die Website shop.vis-cro.com handelt der Verkäufer im eigenen Namen.

Die Einkaufsbedingungen sind zusammen mit den Spezifikationen und Preis(en) des gekauften Produkts/der gekauften Produkte Bestandteil des im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrages und werden vor der Bestätigung der Bestellung zum Kauf eines einzelnen Produkts aufgefordert, den Kunden zu akzeptieren /erklären, dass er/sie sie kennt/akzeptiert, während nach Bestätigung der Bestellung (Vertragsschluss) dem Kunden der Inhalt der E-Mail-Nachricht über den Vertragsschluss zugestellt wird. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit zu ändern, wobei die besagten Änderungen nach der Veröffentlichung auf diesen Websites in Kraft treten.

Wenn der Käufer die Bestellung bestätigt und abschließt, kommt der Vertrag zustande, und der Verkäufer wird den Vertragsschluss unverzüglich per E-Mail über den Vertragsschluss benachrichtigen.

Voraussetzung für einen wirksamen Vertragsschluss ist, dass der Käufer voll geschäftsfähig und volljährig ist.

Die Einkaufsbedingungen sind in die nachstehenden Kategorien/Informationen unterteilt.

Der Zugriff auf die Website shop.vis-cro.com kann manchmal aufgrund von Arbeiten, Wartungsarbeiten oder der Einführung neuer Inhalte sowie in Fällen unvorhergesehener Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Verkäufers liegen, nicht verfügbar sein, und der Verkäufer wird versuchen, diese so schnell wie möglich zu beheben .

II. Hauptmerkmale der Ware

Die Hauptmerkmale der Ware: Die Produkte werden beschreibend und mit Fotos präsentiert, und die Informationen darüber werden auf der Grundlage der Datenbank des Verkäufers zusammengestellt.

Produktfotos haben illustrativen Charakter und entsprechen möglicherweise nicht immer in allen Details den bestellten Produkten.

Der Verkäufer weist insbesondere darauf hin, dass die auf dem Foto abgebildete visuelle Identität des Produkts nicht mit dem tatsächlichen Erscheinungsbild des Produkts übereinstimmen muss, insbesondere unter Berücksichtigung der Monitoreinstellungen am Computer des Kunden, Unterschiede in der Farbwahrnehmung des Kunden sie auf dem Bildschirm usw.

Bei der oben genannten Abweichung zwischen dem auf dem Foto abgebildeten Produkt und dem gelieferten Produkt handelt es sich nicht um einen Produktmangel.

Produktinformationen (Produktbeschreibung, Preis usw.), die auf der Website shop.vis-cro.com angezeigt werden, unterliegen Fehlern, Unregelmäßigkeiten beim Betrieb der Anwendung, anderen technischen Unregelmäßigkeiten, Tippfehlern usw.

Gegenstand der Bestellung können nur Produkte sein, für die in der Bestellung angegeben ist, dass sie verfügbar und verfügbar sind. Aufgrund der großen Anzahl gleichzeitig aufgegebener Bestellungen unter www. shop.vis-cro.com, kann es vorkommen, dass die Information über die Verfügbarkeit des Produktes nicht mit dem Zustand im Lager übereinstimmt.

Wenn das bestellte Produkt nicht im Lager verfügbar ist, wird der Verkäufer den Kunden darüber informieren, dass das Produkt derzeit nicht verfügbar ist, die Frist, in der das Produkt erhältlich ist, und gleichzeitig die Möglichkeit bieten, ein alternatives Produkt im Shop zu kaufen. vis-cro.com welches lieferbar ist und welche Merkmale dem nicht lieferbaren Produkt am nächsten kommen.

III. Produktpreis

Die auf der Website shop.vis-cro.com angezeigten Preise sind in Kuna angegeben. Die Mehrwertsteuer ist im Produktpreis enthalten.

Die Versandkosten sind nicht in den Produktpreisen enthalten, da sie separat bezahlt werden.

Vor der Bestätigung der Bestellung wird der Preis des Produkts einschließlich Mehrwertsteuer separat angezeigt, der Lieferpreis, falls er in Abhängigkeit von der Menge der bestellten Produkte berechnet und zusammen angezeigt wird, und der Endpreis, damit der Kunde einen Einblick in den Endpreis hat Preis, den er für die bestellte Kaufleistung zahlt.

Bei Zahlung per E-Banking und allgemeiner Zahlungsanweisung sind Zahlungsspesen und/oder Interbanktransaktionen nicht im Preis inbegriffen.

IV. Versandkosten

Sie werden bei der Bestellung für jedes einzelne Produkt bekannt gegeben, ebenso die Gesamtlieferkosten bei Bestellung mehrerer Produkte.

Die Versandkosten trägt der Käufer.

Bei der Anlieferung hat der Kunde die Paletten unverzüglich und ohne zusätzlichen Zeitaufwand dem Zusteller zu übergeben.

V. Kosten für die Nutzung von Fernkommunikationsmitteln

Dem Verkäufer entstehen keine zusätzlichen Kosten für Fernkommunikationsmittel.

SIE. Zahlungs- und Zahlungsbedingungen, Lieferbedingungen der Ware, Lieferzeit der Ware

Die Bestellung der Produkte erfolgt durch Auswahl, Nutzung des Menüs und Ausfüllen des elektronischen Formulars. Der Kunde kann das Produkt als registrierter oder nicht registrierter Benutzer bestellen und kaufen. Das Produkt gilt als bestellt, wenn der Kunde den gesamten Bestellvorgang durchlaufen hat.

Für Kartenzahlungen verwenden wir das Stripe-System, das den weltweit strengsten Sicherheitsstandards (PCI Service Level 1) unterliegt. Alle Daten werden durch das TLS-System geleitet und alle Kreditkartennummern werden durch AES-256-Verschlüsselung geschützt. Wir haben keinen Einblick in Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen und die gesamte Kommunikation läuft direkt von Ihrem Gerät zum Stripe-Dienst.

Die Zahlung für bestellte Produkte kann auf folgende Weise erfolgen:

  • E-Banking
  • Allgemeine Zahlung
  • Per Kredit- oder Debitkarte (Visa, MasterCard, Maestro und American Express)

Bei Zahlung per Kredit- oder Debitkarte, allgemeiner Zahlung und E-Banking muss die Zahlung spätestens bis zu der in der E-Mail-Bestätigung des Vertragsschlusses angegebenen Frist erfolgen.

In Bezug auf die Zahlung per Kredit- oder Debitkarte weist der Verkäufer darauf hin, dass das Kartenzahlungssystem auf der Website integriert ist. Wenn das System die Autorisierung der Kartenzahlung verweigert, muss eine der alternativen Zahlungsmethoden ausgewählt werden. Der Verkäufer hat keine Daten über die Gründe der Kartenablehnung, diese können technischer oder geschäftlicher Natur sein.

Erhält der Kunde nach Abschluss des Bestellvorgangs keine Benachrichtigung über den Vertragsschluss, wird empfohlen zu prüfen:

  • Befindet sich die Nachricht im Junk/Spam-Ordner?
  • Ist der Briefkasten voll?

Für den Fall, dass die Zahlung nicht innerhalb der angegebenen Frist erfolgt, wird der Verkäufer die nachträglich geleistete Zahlung außerhalb der Frist durch Lieferung der gekauften Produkte fortsetzen und, wenn er die Lieferung aus berechtigten Gründen nicht durchführen kann, den Vertrag einseitig kündigen und das eingezahlte Geld zurückgeben.

Wenn die Zahlung ordnungsgemäß erfolgt und auf dem Konto des Verkäufers sichtbar ist, wird der Verkäufer mit der Lieferung der bestellten Produkte fortfahren. Die Rechnung für die Bestellung wird zusammen mit der Ware in der Sendung zugestellt.

Die bestellten Produkte werden auf das gesamte Festland der Republik Kroatien und auf die Inseln Krk, Vir, Pag, Brač, Hvar, Korčula, Rab, Cres, Lošinj, Pelješac, Vis, Ugljan, Pašman und Solta geliefert. Die Lieferung erfolgt durch Lagermax AED Croatia doo

Für das Festland der Republik Kroatien und die Inseln Krk, Vir und Pag erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 14 Werktagen ab sichtbarer Zahlung auf dem Konto des Verkäufers.

Für die Inseln Brač, Hvar, Korčula, Rab, Cres, Lošinj, Pelješac, Vis, Ugljan, Pašman und Šolta kann die Lieferung um mehr als 14 Tage verzögert werden, jedoch nicht länger als 30 Tage.

Für die Möglichkeit der Lieferung auf nicht aufgeführte Inseln ist eine Anfrage an webshop@vis-cro.com erforderlich.

Wenn die Lieferung des ausgewählten Produkts unmöglich wird, weil das Produkt nicht mehr verfügbar ist, ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen, und der Käufer hat das Recht, den Vertrag zu kündigen und eine Rückerstattung zu verlangen oder einem späteren Liefertermin zuzustimmen. Alle bestellten Artikel werden in einem Paket geliefert. Sollte dies aufgrund der Lagerbestände nicht möglich sein, behält sich der Verkäufer vor, in mehreren Sendungen zu liefern.

Wenn das an den Käufer gesendete Produkt zurückgegeben wird, weil der Lieferdienst nicht geliefert hat, wird der Käufer per E-Mail benachrichtigt und es werden ihm die folgenden Optionen angeboten:

  • dass das bestellte Produkt auf Wunsch des Kunden per E-Mail erneut an die Adresse des Kunden oder des Empfängers geliefert wird
  • das bestellte Produkt an der Adresse des Verkäufers abzuholen, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung der Abholzeit

Wenn der Kunde nicht innerhalb von 3 Tagen auf die ihm zugesandte E-Mail antwortet und eine der angebotenen Optionen auswählt, wird das ausgewählte Produkt per Lieferdienst an die Adresse des Kunden gesendet.

Wenn der Verkäufer das Produkt durch den Lieferdienst an den Käufer liefert, ist der Käufer verpflichtet, durch Unterzeichnung des Lieferscheins zu übernehmen und damit zu bestätigen, dass das Produkt ordnungsgemäß geliefert wurde.

Für den Fall, dass der Käufer die Ware bestellt und sich weigert, sie anzunehmen, hat der Verkäufer das Recht, vom gezahlten Kaufpreis den Betrag in Höhe der Lieferkosten und anderer Manipulationskosten aus der Lieferpreisliste abzuziehen.

Lieferfristen beinhalten nicht:

  • Tag des Eingangs der Bestellung/Anfrage
  • Verzögerungszeit aufgrund unrichtiger und unvollständiger Anschrift des Kunden
  • Verzögerungszeit aufgrund höherer Gewalt oder sonstiger vom Verkäufer nicht zu vertretender Gründe
  • arbeitsfreie Tage, wenn sie den Beginn oder das Ende der Frist darstellen

VII. Einseitige Kündigung des Vertrages

Nur der Käufer, der den Fernabsatzvertrag auf die oben beschriebene Weise abgeschlossen hat, hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen einseitig zu kündigen. Die Frist von 14 Tagen beginnt ab dem Tag der Übergabe der vertragsgegenständlichen Ware an den Käufer oder einen vom Käufer benannten Dritten, der nicht Beförderer/Auslieferer ist. Hat der Kunde bei einer Bestellung mehrere Waren bestellt, die getrennt geliefert werden sollen, also Waren, die in mehreren Stücken oder in mehreren Sendungen geliefert werden, beginnt die Frist mit dem Tag der letzten zu laufen Stück oder die letzte Warensendung zum Besitz übergeben wird.

Wenn der Verkäufer den Käufer nicht auf dieses Recht hinweist, endet das Recht des Käufers zur einseitigen Kündigung des Vertrages innerhalb von 12 Monaten nach Ablauf der Kündigungsfrist (die 12-monatige Frist beginnt nach Ablauf der vorgesehenen 14-tägigen Frist). zur ordentlichen Kündigung bei ordnungsgemäßer Mitteilung). Erfolgt die Mitteilung über das einseitige Kündigungsrecht innerhalb von 12 Monaten, endet das einseitige Kündigungsrecht nach Ablauf der Frist von 14 Tagen ab Zugang der Mitteilung beim Kunden.

Vor Ablauf der Frist zur einseitigen Kündigung ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer seine Entscheidung zur Vertragsauflösung mittels des Formulars zur einseitigen Vertragsauflösung mitzuteilen, das hier verfügbar ist und elektronisch ausgefüllt und an gesendet werden kann die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com . Die Bestätigung des Eingangs der Mitteilung über die einseitige Vertragsauflösung wird vom Verkäufer unverzüglich per E-Mail zugestellt.

Es ist auch möglich, den Verkäufer über das hier verfügbare Online-Formular zur einseitigen Vertragsauflösung zu informieren. Nach Ausfüllen und Absenden des Formulars erhalten Sie eine Eingangsbestätigung des Antrags per E-Mail an die von Ihnen beim Ausfüllen des Online-Formulars zur einseitigen Vertragsauflösung angegebene E-Mail-Adresse.

Wenn Sie diesen Vertrag einseitig kündigen, erstatten wir Ihnen das Geld, das wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Entscheidung zur einseitigen Kündigung des Vertrags erhalten haben. Die Kosten der Rücksendung der Ware trägt der Käufer. Die Rückerstattung erfolgt auf die gleiche Weise, wie Sie die Zahlung getätigt haben. Wir können eine Rückerstattung erst vornehmen, nachdem die Waren an uns zurückgesandt wurden oder nachdem Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren an uns zurückgesandt haben. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns Ihre Entscheidung über den einseitigen Widerruf übermittelt haben, an uns zurückzusenden. Senden Sie die Ware nachweislich persönlich per Post an die Adresse VIS PROMOTEX doo, Varaždin, Adolfa Wissert 3/a. Ihre Verpflichtung gilt als rechtzeitig erfüllt, wenn Sie uns die Ware nachweislich (per Einschreiben) vor Ablauf der vorgenannten Frist persönlich in unserem Lager zusenden. Sie sind verantwortlich für alle Wertminderungen der Waren, die sich aus der Handhabung der Waren ergeben, mit Ausnahme derjenigen, die zur Bestimmung der Art, Eigenschaften und Funktionalität der Waren erforderlich waren. Wenn das Produkt mangelhaft, mit größeren Schäden oder ohne Teile und Dokumentation zurückgegeben wird und wenn es nicht innerhalb einer Nachfrist von 8 Tagen geliefert wird, wird davon ausgegangen, dass der Käufer seiner Verpflichtung zur Rücksendung der Ware nicht nachgekommen ist und der Verkäufer nicht verpflichtet, das eingezahlte Geld zurückzugeben.

Der Kunde ist nicht berechtigt, den Vertrag einseitig zu kündigen, wenn:

  • Der Dienstleistungsvertrag wurde vom Verkäufer vollständig erfüllt und die Erfüllung begann mit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Käufers und mit seiner Bestätigung, dass er sich der Tatsache bewusst ist, dass er das Recht verliert, den Vertrag aus diesem Abschnitt einseitig zu kündigen, wenn die Service wird vollständig erfüllt;
  • Vertragsgegenstand sind Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Änderungen auf dem Finanzmarkt abhängt, die außerhalb des Einflussbereichs des Verkäufers liegen und die während der Dauer des Rechts des Käufers zur einseitigen Vertragsauflösung eintreten können;
  • Vertragsgegenstand sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf den Kunden zugeschnitten sind;
  • Vertragsgegenstand sind leicht verderbliche oder schnell verderbliche Waren;
  • Vertragsgegenstand sind versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Vertragsgegenstand sind Waren, die nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Sachen vermischt werden;
  • Gegenstand des Vertrages ist die Lieferung von alkoholischen Getränken, deren Preis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vereinbart wird, und die Lieferung kann erst nach 30 Tagen erfolgen, wenn der Preis von Änderungen auf dem Markt abhängt, die darüber hinausgehen Einfluss des Händlers;
  • Der Käufer hat den Verkäufer ausdrücklich um einen Besuch gebeten, um Notfallreparaturen oder Wartungsarbeiten durchzuführen, mit der Maßgabe, dass der Verkäufer bei einem solchen Besuch zusätzlich zu den vom Käufer ausdrücklich angeforderten Dienstleistungen auch einige andere Dienstleistungen erbringt, d.h. einige liefert Waren, die nicht für die Durchführung von Notfallreparaturen oder Wartungsarbeiten erforderlich sind, hat der Verkäufer das Recht, den Vertrag im Zusammenhang mit diesen zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren einseitig zu kündigen;
  • Vertragsgegenstand ist die Lieferung von versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen, die nach der Lieferung entsiegelt wurden;
  • Vertragsgegenstand ist die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnementverträgen für solche Publikationen;
  • ein bei einer öffentlichen Versteigerung geschlossener Vertrag;
  • Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Beherbergungsleistungen, die nicht zum Wohnen bestimmt sind, die Erbringung von Güterbeförderungsleistungen, Fahrzeugvermietung, Lieferservice von Speisen und Getränken oder freizeitbezogene Dienstleistungen, sofern die Erbringung der Leistung vereinbart ist an einem bestimmten Datum oder in einem bestimmten Zeitraum;
  • Gegenstand des Vertrages ist die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert wurden, wenn die Vertragserfüllung mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Käufers begonnen hat und mit seiner Bestätigung, dass er sich bewusst ist, dass er dadurch verliert das Recht, den Vertrag einseitig zu kündigen;

VIII. Sachmängelhaftung/Reklamation

Der Verkäufer haftet für Sachmängel der Artikel, die er auf seiner Website verkauft, gemäß den positiven Vorschriften der Republik Kroatien, insbesondere dem Schuldrecht.

Die bestellten Produkte werden so verpackt, dass sie bei normaler Handhabung während des Transports/der Lieferung nicht beschädigt werden.

Bei der Abholung ist der Käufer verpflichtet, eine Sichtkontrolle des Pakets durchzuführen und die Etiketten mit der Adresse des Käufers zu zählen und zu prüfen. Wenn keine äußeren Schäden vorliegen, unterzeichnet der Käufer den Frachtbrief, der die Richtigkeit der Sendung bestätigt, und der Zusteller ist nicht verpflichtet, zu warten, während der Inhalt des Pakets im Detail überprüft wird.

Bei äußerlich sichtbaren Schäden am Paket wird der Inhalt des Pakets vom Käufer und dem Zusteller überprüft.

Im Falle einer Beschädigung der gelieferten Produkte wird das LMX HR ZG 033 Mark Record ausgefüllt und vom Kunden und dem Zustellfahrer unterschrieben. Eine Kopie des Protokolls verbleibt beim Auslieferungsfahrer, der es im Fahrzeug haben muss, die zweite Kopie verbleibt beim Kunden und das Original wird an das zuständige Lagermax-Terminal geliefert.

Der Lieferfahrer ist verpflichtet, die beschädigten Produkte zusammen mit dem Lieferschein und dem Frachtbrief an das Lagermax-Terminal zu liefern.

Daher ist der Käufer im Falle eines sichtbaren Produktmangels bei der Übernahme der Sendung nicht verpflichtet, das gelieferte Produkt zu übernehmen, er kann die Annahme verweigern, und er trägt nicht die Kosten für die Lieferung eines solchen Produkts.

Es wird davon ausgegangen, dass die vom Kunden ordnungsgemäß erhaltenen Produkte keine sichtbaren Mängel aufwiesen.

Der Kunde hat das Recht, Sachmängel innerhalb der Fristen und aus den Gründen, die sich aus den Vorschriften des Fristengesetzes ergeben, zu rügen.

Der Kunde kann einen schriftlichen Widerspruch oder eine Beschwerde an die E-Mail wspodrska@vis-cro.com , über ein Online-Formular oder schriftlich an die Adresse: VIS PROMOTEX doo, Varaždin, Adolfa Wissert 3/a, mit dem Vermerk Beschwerde senden. Mündliche Reklamationen werden nicht berücksichtigt.

Um schnellstmöglich feststellen zu können, gegen welche konkrete Bestellung der Käufer Einspruch erhoben hat, werden die Käufer gebeten, im Widerspruch die Bestellnummer, die Kontonummer oder ihren Benutzernamen anzugeben.

Das Recht auf berechtigte Reklamation und Rückgabe der Ware hat der Kunde in folgenden Fällen:

  • Lieferung nicht bestellter Ware
  • Lieferung von Waren, die einen Fehler oder Schaden aufweisen, der nicht während des Transports entstanden ist

Wenn das Produkt einen versteckten Mangel aufweist (ein Mangel, der durch eine normale Inspektion bei der Übernahme des Artikels nicht festgestellt werden konnte), den der Käufer nach dem Öffnen des Produkts feststellt, hat der Käufer das Recht, den Vertrag einseitig zu kündigen und das Geld zurückzuerstatten, und das Produkt auf Kosten des Verkäufers ersetzen.

Andernfalls hält der Verkäufer die Reklamation für gültig, wenn er nach Prüfung des Produkts feststellt, dass es die Voraussetzungen für eine Reklamation gemäß dem Gesetz über das Schuldverhältnis und dem Verbraucherschutzgesetz erfüllt. In diesem Fall ersetzen sie innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt einer gültigen Reklamation das Produkt oder erstatten den gesamten gezahlten Betrag mit Vertragsauflösung. Stellt er hingegen fest, dass die Beschwerde nicht berechtigt ist, d.h. Wenn sie die Reklamation ablehnt, wird sie den Kunden innerhalb von 15 Tagen ab dem Tag des Eingangs der Reklamation darüber informieren.

Der Verkäufer akzeptiert die Rücksendung beschädigter, mangelhafter oder falsch gelieferter Waren auf seine Kosten, wenn festgestellt wird, dass die Reklamation berechtigt ist und der Käufer die Richtigkeit, Beschädigung oder einen Mangel der Ware nicht beeinträchtigt hat.

Im Falle einer berechtigten Reklamation gehen die Kosten für den Ersatz durch ein neues Produkt sowie die Kosten für die Lieferung desselben vollständig zu Lasten des Verkäufers.

IX. Vertragslaufzeit

Der Vertrag, den der Käufer mit dem Verkäufer abschließt, ist ein einmaliger Vertrag über den Kauf und Verkauf von Produkten im Fernabsatz, der durch die Lieferung der Ware und die vom Käufer geleistete Zahlung abgeschlossen wird, falls er nicht gekündigt wird. Diese Einkaufsbedingungen sind Vertragsbestandteil.

X. Gewährleistung

Für die Sonnenschirmmodelle „Elegant“ und „Supernatural“ wird eine 12-monatige Garantie gewährt.

Die Garantie gilt, wenn das Produkt gemäß der Gebrauchsanweisung verwendet wird. Die Garantie deckt jedoch keine Schäden ab, die durch mechanische, abrasive und chemische Einwirkungen verursacht wurden.

Daher deckt die Garantie keine Schäden ab, die durch mechanische, abrasive und chemische Einwirkung oder andere Schäden verursacht wurden, die dadurch verursacht wurden, dass der Sonnenschirm dem Wetter ausgesetzt war, unsachgemäße Lagerung und/oder Verteilung, unsachgemäße Reinigung und/oder Handhabung oder ähnliche unsachgemäße Aktivitäten, die daraus resultieren könnten Beschädigung des Sonnenschirms oder eines Teils davon.

Die Garantie gilt nicht, wenn das Produkt zum Zwecke der Reparatur oder Modifikation in irgendeiner Weise verändert wurde und der Fehler durch unsachgemäße oder nachlässige Behandlung verursacht wurde. Kratzer und Beschädigungen durch Sturz, Stoß oder ähnliche Einwirkungen fallen nicht unter die Garantie.

XI. Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Diese Regeln bestimmen und regeln, wie der Verkäufer alle Informationen verwendet und schützt, die Kunden dem Verkäufer bei der Nutzung der Website shop.vis-cro.com zur Verfügung stellen.
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte natürliche Person oder eine identifizierbare natürliche Person beziehen.

Als personenbezogene Daten gelten insbesondere alle Daten, die dazu dienen, die Identität des Kunden zu bestimmen (zB Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Bankkartendaten etc.).
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede Handlung oder Reihe von Handlungen, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, ob automatisch oder nicht, wie z. B. Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Widerruf, Einsicht, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Veröffentlichung oder auf andere Weise zur Verfügung gestellt, sortiert oder kombiniert, blockiert, gelöscht oder vernichtet und logische, mathematische und andere Operationen mit diesen Daten durchgeführt werden.
Durch die Registrierung auf der Website shop.vis-cro.com, den Einkauf als Gast oder den Zugriff auf die Website selbst willigt der Kunde ein, dass der Verkäufer seine im Registrierungsformular angegebenen personenbezogenen Daten sowie Bestelldaten und verfügbaren Daten verarbeitet im Dienst Zahlungsvorgang und andere Daten. Dieselben Daten werden zum Zweck des Vertragsabschlusses und dazu verwendet, den Verkäufer mit den Kaufgewohnheiten der Kunden vertraut zu machen und die Dienstleistungen und Produkte des Verkäufers zu bewerben. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Privatsphäre der personenbezogenen Daten aller Käufer zu schützen, und behandelt sie gemäß dem Datenschutzgesetz oder anderen geltenden Vorschriften. Der Verkäufer darf die oben genannten personenbezogenen Daten nicht verwenden oder Dritten zugänglich machen, außer in Fällen, in denen dies durch ein spezielles Gesetz gestattet oder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich ist. Alle Mitarbeiter des Verkäufers und Geschäftspartner sind für die Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzes verantwortlich.

Im Falle einer Änderung der bei der Registrierung erfassten personenbezogenen Daten (z. B. Wohnort, Lieferadresse) ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer die Änderung an die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com mitzuteilen.

Für den Fall, dass der Käufer nicht möchte, dass der Verkäufer seine Daten in irgendeiner Weise verarbeitet, und die Löschung der Daten darüber verlangt, muss er den Verkäufer darüber per E-Mail an die E-Mail-Adresse informieren. E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com.

shop.vis-cro.com (Website-Label) verwendet „Cookie“-Programme als Session-Identifier, d.h. „Cookie“ enthält die sog ‚Session-ID‘, um sicherzustellen, dass der Webshop während der Sitzung den Browser des Kunden (Browser) und damit den Kunden erkennt und sich daran erinnert und somit den Kauf ermöglicht.

Um den Besuch dieser Website so angenehm, funktional und praktisch wie möglich zu gestalten, speichert diese Website eine Reihe von Informationen, sogenannte Cookies, auf Ihrem Computer. Sie dienen dazu, die Website optimal funktionieren zu lassen und Ihr Surf- und Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die auch blockiert werden können. Danach können Sie immer noch auf der Website surfen, einige Funktionen stehen Ihnen jedoch nicht zur Verfügung.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist Teil der auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder Tablet gespeicherten Informationen, die direkt von der von Ihnen besuchten Website (Erstanbieter-Cookies) oder in Zusammenarbeit und für die Bedürfnisse der Website von einem Dritten (Drittanbieter) geliefert werden können. Partykekse). Cookies speichern in der Regel Ihre Einstellungen, Website-Einstellungen etc. Nach erneutem Öffnen der Website sendet Ihr Internetbrowser die zu dieser Website gehörenden Cookies zurück. Dadurch kann die Website Informationen anzeigen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Cookies können eine Vielzahl von Informationen enthalten, einschließlich einiger personenbezogener Informationen. Diese Informationen können nur gespeichert werden, wenn Sie dies zulassen. Die Website selbst kann nicht auf Informationen zugreifen, die Sie ihnen nicht gegeben haben, und sie können nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wie kann man sie deaktivieren?

Wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren möchten, können Sie dies tun. Allein die Sperrung könnte sich negativ auf die Nutzung der Website auswirken. Um Cookies zu deaktivieren, müssen die Einstellungen und Konfigurationen Ihres Internetbrowsers angepasst werden. Wählen Sie Hilfe und Informationen zu Cookies aus dem Browsermenü und folgen Sie den Anweisungen.

Was sind temporäre Cookies?

Temporäre Cookies oder Sitzungscookies werden vom Computer entfernt, wenn der Internetbrowser geschlossen wird. Websites verwenden sie, um temporäre Daten zu speichern.

Was sind dauerhafte Cookies?

Permanente oder gespeicherte Cookies verbleiben nach dem Schließen des Internetbrowser-Programms auf dem Computer. Mit ihnen speichern Websites Informationen wie Ihren Anmeldenamen und Ihr Passwort, sodass Sie sich nicht jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie eine bestimmte Website besuchen.

XII. Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Union

Durch Sonderverordnung der Europäischen Union vom 15 2. 2016. EU-weit werden Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Käufen über die ODR-Plattform beigelegt, auf die Sie hier zugreifen können.

Das heißt, wenn Sie während eines Online-Kaufs innerhalb der EU auf ein Problem stoßen (defektes Produkt, Umtausch nicht möglich usw.), können Sie Ihre Beschwerde schneller und einfacher unter dem obigen Link einreichen.

Die Plattform kann sowohl von Verbrauchern als auch von Händlern genutzt werden und Beschwerden können in jeder der 23 Amtssprachen der EU eingereicht werden.

Dostavljamo po cijelom svijetu

Uključujući i suncobrane do 4m

Jednostavan povrat unutar 14 dana
100% Sigurna kupnja

Visa / MasterCard / American Express